Jubiläumsverlosung

Der Arena Verlag wurde am 19. September 1949 gegründet. Der Verlagsgründer war Georg Popp, der für Arena einen Namen ausgesucht hat, mit dem er hochwertige Unterhaltung, Spiel und Spannung assoziierte. Diesem Leitmotiv ist der Verlag bis heute treu geblieben.

Das Jahr des 66. Verlagsjubiläums möchten wir mit unseren Lesern, Autoren, Illustratoren, Fans und Buchhändlern feiern.

Ab dem 6.6. bis zum 19.9.2015 verlosen wir deshalb jede Woche Bücher aus unserem Jubiläumsprogramm. Wie genau das funktioniert?

1. Jeden Samstag verlosen wir vier Bücher aus dem Jubiläumsprogramm.
2. Bewerbt euch mit einem Kommentar – je nach Fragestellung – und gebt auch euer Wunschbuch aus den vier Büchern der Woche an
3. Am jeweils darauffolgenden Dienstag losen wir vier Gewinner aus
4. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und um ihre Adresse gebeten

Verlosung vom 29. bis 31. Augsust 2015

Die heutige Gewinnspielfrage lautet:
Schreibt einen kleinen Brief an unser Erstleser-Maskottchen, den Bücherbären.

Die schönsten Antworten veröffentlichen wir als Bilderserie auf dieser Seite.

50751_Abenteuergeschichten

Komm mit und erlebe eine spannende Seefahrt mit dem kleinen Wikinger Pelle. Flieg mit Paul, dem Vampir, durch die Nacht und sei dabei, wenn Ritter Robin mit einem Drachen Freundschaft schließt.

Die schönsten Abenteuer für Erstleser in einem Band. Dieser Sammelband enthält:
Pelle auf großer Fahrt
Vampirgeschichten
Ritter Robin und der Drachenschatz

Eschbach_HideOut

Hunderttausende Menschen, die im Gleichtakt denken, handeln, fühlen: Das ist die Kohärenz, die größte Bedrohung der Menschheit. Nur Christopher wagt es, den Kampf mit dieser gigantischen Macht aufzunehmen. Doch dann stellt Christopher zu seinem Entsetzen fest, dass er es mit einem ganz besonderen Gegner zu tun hat – einem Feind in seinem eigenen Kopf …

978-3-401-50734-7

Lulu macht sich bei Facebook auf die Suche nach dem Ben, den sie auf der letzten Party kennengelernt hat. Sie findet … einen anderen, mit dem sie von nun an jeden Tag chattet. Sie erzählen sich Dinge, die sie sonst niemandem erzählen würden. Dinge, die unter normalen Umständen unausgesprochen bleiben. Und plötzlich entstehen Gefühle, gegenüber diesem Fremden, den man eigentlich gar nicht kennt.

50727_Berger_Pferdeschichten

Wie keine andere schafft es Margot Berger, von der Freundschaft zwischen Mensch und Pferd zu erzählen. In ihren hervorragend recherchierten Romanen verwebt die Autorin gekonnt Pferde- und Reiterschicksale – und erschafft dabei Geschichten, die authentisch, fesselnd und anrührend sind.

Dieser Sammelband enthält die wahren Pferdegeschichten:
Verhängnisvoller Verdacht
Freundschaftsprobe

Teilnahmebedingungen:
Teilnehmer müssen volljährig sein oder das Einverständnis der Erziehungsberechtigten zur Teilnahme besitzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn verfällt, wenn der Gewinner sich nicht innerhalb von zwei Wochen ab Benachrichtigung zurückmeldet, um den Buchgewinn mit Abgabe der Postanschrift einzulösen. Es besteht kein Anspruch auf den Wunschgewinn, das Los entscheidet. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. An uns übertragene Adressen werden ausschließlich zum Zweck des Gewinnversands verwendet.

18 Responses to Verlosung 29.08.2015

  1. Arena Verlag sagt:

    Liebe fleißigen Kommentar-Schreiber,

    vielen Dank für diese wunderbaren Briefe an den Bücherbären!
    Ich darf euch mitteilen, dass er sich über jeden einzelnen sehr gefreut hat.

    Zum Glück gibt es noch weitere Verlosungen in den kommenden Wochen, sodass hoffentlich alle, die dieses Mal kein Glück bei der Losfee hatten, ab Samstag wieder dabei sind.

    Gewonnen haben dieses Mal:
    Abenteuergeschichten für Erstleser: Karin
    Hide Out: Marion
    Pyjama:Tina
    Wahre Pferdegeschichten: Tiffi2000

    Herzlichen Glückwunsch!
    … und bis zum nächsten Mal liebe Grüße
    von ganz Arena

  2. Jasi sagt:

    Hallo lieber Lesebär,

    vielen Dank das du meine kleine Schwester beim Lesen üben so toll unterstützt hast. Anfangs hatte sie gar keine Lust, doch bald konnten sie deine spannenden Geschichten in den Bann ziehen. Jetzt lesen wir auch gerne gemeinsam und lassen uns von den Worten in eine fremde Welt tragen. Wir freuen uns beide das wir mit dir Bekanntschaft machen durften und empfehlen dich auch gerne an andere Kinder weiter, die gerade anfangen die Buchstaben zu erkunden und mit dir gemeinsam lesen üben wollen. :)

    Liebe Grüße,
    Jasi und ihre kleine Schwester ♡

    - Mein Wunschbuch wäre ‘Im Pyjama um halb vier’ -

  3. Heidi sagt:

    Liebes Bücherbärchen,
    erinnerst Du Dich, als Du noch ein winzig kleines Bärchen warst? Du hast auf Mama Bärs Schoß gesessen und mit ihr Bilderbücher angeschaut. Du wurdest älter und wissbegieriger. Papa Bär brachte Dir ein Buch mit lustigen Geschichten und großer Schrift mit. Deine Eltern ermutigten Dich, die Buchstaben zu lernen. Doch vorlesen ist viel toller, da kann man dabei wunderbar kuscheln. Und so viele Buchstaben kann man sich in einem kleinen Bärenköpfchen nicht merken – dachtest Du zumindest. Doch dann, eines Tages, war Dir langweilig. Doch Mama und Papa Bär waren nicht daheim. Weißt Du noch? Du nahmst das Buch und warst erst entmutigt. Doch dann versuchtest Du Dich an die Buchstaben zu erinnern. Erst schlichen die Buchstaben nur im Schneckentempo dahin, dann immer schneller. Aber dann klappte es – Du konntest die erste kleine Geschichte lesen. Üben macht den Bücherbär. Und inzwischen liest Du für Dein Leben gern. Du darfst aus diesem Grund sogar das Maskottchen für Erstleser sein – für alle großen und kleinen Leser, und für alle, die erst das Lesen lernen müssen. Und wenn sie Dich erblicken, freuen sie sich und wissen, dass auch sie das Lesen lernen werden.

    Liebe Grüße an Dich, kleiner Bücherbär
    schickt Dir Heidi

  4. Tiffi2000 sagt:

    Lieber Bücherbär,

    vielen Dank, dass du mich schon so lange begleitest und mich damals bei meinen ersten Leseversuchen unterstützt hast. Es hat mir immer sehr viel Freude bereitet, dein Gesicht zu sehen und zu wissen, dass sich eine tolle Geschichte dahinter versteckt. Deine Bücher konnten mich von Anfang an begeistern und haben bei mir die Liebe zur Literatur geweckt.

    Liebe Grüße
    Katharina

  5. Marion sagt:

    Liebe Grüße an den

    B ärenstarken
    Ü berragenden
    C harmanten
    H erzlichen
    E inzigartigen
    R eiselustigen
    B uchempfehlenden
    Ä therisch-gutaussehenden
    R iesenspaßmachenden

    Bücherbären. Mit dir wird das Lesen zum Abenteuer.
    Dankeschön und viele Grüße, Marion

    P.S. : Mir würdest du mit “Hide Out” eine große Freude bereiten.

  6. Tina sagt:

    Liber kleiner Bücherbär,
    beim Lesern lernen hilfst Du mir sehr!
    Zur Schule geh ich nun allein,
    und Du darfst immer bei mir sein!
    Ein toller Freund – wie Du allein,
    schließ ich in meinem Herzen ein!

    Du bist der Beste!
    Ich drück´ Dich!
    Deine Tina

  7. Martina sagt:

    Hallo lieber Bücherbär,

    mein Wunschbuch ist: “Hide Out”. Toll, dass es dich gibt. Mach weiter so! Mir hat lange Zeit ein Bärchen ein Schlaflied gesungen und mit mir gekuschelt. An Bären habe ich nur gute Erinnerungen. :)

    Liebe Grüße
    Martina

  8. Juliane sagt:

    Lieber Bücherbär,

    ich muss schon sagen, du hast ein unglaublich aufregendes und spannendes Leben. Abenteuer, Reisen, Begegnungen mit allen möglichen Figuren (egal ob Mensch oder Tier)- klingt alles nach einem traumhaften Bücherbär-Dasein. Bestimmt hast du auch so manch sressigen Moment auf deinen Erkundungstouren durch die verschiedensten Geschichten, doch bist du unermüdlich und hälts immer wieder neue Erzählungen für uns parat. Du lädst uns ein mit dir in die fantastischen Welten der Bücher einzutauchen und hilfst dabei auch noch den Kleinen von uns das Lesen beizubringen und sie davon zu begeistern.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß für deine nächste Reise und hoffe, dass du mit einer schönen Geschichte für uns im Gepäck wiederkommst!

    Halt die Tatzen steif,
    Juliane

    Mein Wunschbuch: Im Pyjama um halb vier

  9. Barbara sagt:

    Lieber Bücherbär!
    In meinem Bett liegt ein Erdbär, der hat eine Erdbeere unten am Fuß. Das finde ich lustig. Am Abend kuschel ich mit ihm sehr gerne und meine Mama oder mein Papa lesen mir dann noch eine Geschichte vor, und da kommst du auch oft vor. Jetzt kannst du dir schon denken, dass ich Bären richtig toll finde. Du hast es wirklich gut, weil du so viele Abenteuer erlebst. Du kannst auf den Mond fliegen oder tief ins Meer tauchen. Du kannst Räuber besiegen und mit Rittern kämpfen. Du kannst mit Vampiren und Hexen fliegen und auch große Schätze entdecken. Und weißt du, was ich toll finde, ich bin auch immer mit dabei. Hast du das schon bemerkt? Du nimmst mich imer mit auf die Reise, ganz egal, wohin es bei dir geht. Ich freue mich schon auf unsere gemeinsamen neuen Abenteuer. Ich möchte sehr gerne einmal mit dir Achterbahn fahren.
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Ben

  10. Huehnchen sagt:

    Hallo lieber Bücherbär,

    beim Lesenlernen hat man’s manchmal schwer. Du hilfst und zeigst uns ganz toll an was ich schon schon ganz gut lesen kann. Mit gelber Hose und nem Ringestrumpf hilft du uns durch den Büchersumpf. Spannende Geschichten für unsre Kleinen, lassen auch bei den Erstlesern immer die Sonne scheinen!

    Viele Grüße Huehnchen und ihr Erstleserkind

    Bücherwunsch: Die schönsten Abenteuergeschichten für Erstleser

  11. Karin sagt:

    Wunschbuch: Die schönsten Abenteuer für Erstleser
    hallo lieber Bücherbär,
    Mein Enkel lernt gerade die erste Woche wie es ist jeden Morgen in die Schule zu gehen.
    Er würde sich freuen, dich jeden Abend in seinem Bett hören zu dürfen und evtl. später mal selbst lesen zu dürfen

  12. Katharina sagt:

    Lieber bücherbär,
    Ich habe wieder eine geschichte von die gelesen und fand sie toll.
    Deine Benteuer bringen mich zum lachen zum weinen und zum staunen.
    Ich würde auch gerne abenteuer erleben,früher dachte ich immer es sei unmöglich,doch dank dir weis ich dass ich es schaffen kann.
    Ich hoffe das ich bald noch mer abenteuer von dir lesen kann.
    Liebe grüße Katharina
    Wunschbuch:Im pyjama um halb vier.

  13. Andrea Streck sagt:

    Wunschbuch: Die schönsten Abenteuer für Erstleser

    Hallo lieber grosser Büchbär

    hoffe dir gefällt das grosse Leben in den Entdeckerbüchern. Meine Jungs lieben es riesig in den Abenteuerbüchern hineinzutauchen. Erlebst du auch soviele tolle Abenteuer? Es wäre schön dich mal kennenzulernen. Gibt es auch ein Abenteuer mit dir im Wald zu erleben? Oder spielst du im Märchen mit? Ich würde zu gerne mal dort drinnen mitspielen. Ich hoffe du hast Spass an den ganzen tollen Briefen.
    Viele Grüsse
    Andrea

  14. Marie sagt:

    Hallo lieber Bücherbär,

    ich wollte dir nur mal sagen, wie schön es ist, dass es dich gibt. Dein Bildchen auf den Büchern zeigt mir immer gleich, welches Buch für mich geeignet ist. Und egal in welcher Farbe – du machst immer so ein knuddeliges Bärchengesicht, dass man dich liebhaben muss! Bitte bleib uns noch lange erhalten…

    Es schickt dir ganz liebe Lesegrüße,

    Deine Marie